Akne Und Die Pille – Wie Die Pille Kann Verhindern, Dass Akne


Wie kann die Pille die Akne zu behandeln?

Verständnis für die Rolle Hormone spielen bei der Auslösung von Akne, können Sie verstehen, wenn Sie eine kombinierte hormonelle Pille ist notwendig, um Akne zu behandeln. Akne ist aufgefordert, durch eine übermäßige Produktion von Talg (öl von Natur aus in der Haut), wenn Talg enden verstopfen Poren im Gesicht; dieser fördert das Wachstum von Schmutz und Bakterien, führt zu Akne.

Das Hormon androgen (männliches Hormon) fördert die Produktion von Talg, und wie die Nebennieren und die Eierstöcke in der Regel produzieren Hormone, entgegenzuwirken androgen, die Verringerung Ihrer Ebenen in den weiblichen Körper. Wenn auf der anderen Seite, wenn es eine leichte Unwucht und höhere Androgenspiegel produziert werden dann die überschüssigen Talg hergestellt wird.

Die kombinierte Pille enthält synthetische Versionen zweier natürlich aus weiblichen Hormonen, östrogen und Gestagen, die innerhalb des Körpers arbeiten, um eine Schwangerschaft zu verhindern, und senken kann die androgen-Spiegel im Körper, die mit der Zeit reduzieren können, die Anwesenheit von Akne auf dem Gesicht. Indem er dies tut, die Pille reguliert die Hormone und macht Sie ausgeglichener, während des gesamten Zyklus. Dies bedeutet, dass der Hormonspiegel nicht schwanken, so viel und Akne ist weniger wahrscheinlich, sich zu entwickeln. Kombinierte Pillen enthalten ANTIANDROGENE, wie Dianette genannt, werden besonders wirksame Behandlungen für Akne.

Können die mini-Pille (POP) stop Akne?

Die mini-Pille (Gestagen-Pille) wird nicht empfohlen, da eine Behandlung für Akne. In der Tat, einige Studien zeigen, dass einige Frauen haben berichtet, dass der Zustand Ihrer Haut eher verschlechtert, während Sie die Einnahme der mini-Pille. Häufig berichtete Nebenwirkungen der Minipille sind Hautreizungen, Pickel und Hautausschläge.

Dies ist in der Regel, weil der Aufstieg des „Progesteron“ – Hormon im Körper bewirkt, dass die Haut Futter Aufquellen und die Poren zu schließen, und dies, zusammen mit dem Talg unter der Haut und kann dazu führen, Akne-ähnliche Symptome, weshalb die Verbindung mit ‚östrogen‘ ist empfohlen.

Kann die Pille die Akne verursachen?

Die kombinierte Pille ist in der Regel nicht im Zusammenhang mit der Entwicklung von Akne, aber einige Pillen werden als vorteilhafter in Bezug auf die Verringerung oder Behandlung von Akne als andere. Wenn Sie Akne haben und fühlen, dass Ihre aktuelle Pille ist nicht die Herstellung der Ergebnisse, die Sie erhofft hatten, ist es ratsam, besprechen Sie das Problem mit Ihrem Arzt, um festzustellen, ob eine alternative Pille könnte sein, mehr geeignet. Wie oben erwähnt, mini-Pillen sind nicht gedacht, um wirksam zu werden, als eine form der Akne-Behandlung.

Andere hormonelle Verhütungsmittel Typen wie die Injektion, Implantat oder IUP können auch dazu beitragen, Akne, daher ist es wichtig, mit Ihrem Arzt sprechen, um zu verstehen, welche empfängnisverhütende Maßnahme ist am effektivsten für den Zustand und die wahrscheinlich verschlechtern es.

Vorteile der kombinierten Pille auf Akne

Jüngste Studien haben gezeigt, dass bestimmte synthetische Versionen der Hormone ‚östrogen‘ und ‚Progesteron‘ sind gefunden worden, um effektiver sein, im Umgang mit Akne. Pillen mit ethinyl-estradiol in Kombination mit levonorgestrel, norgestimat, Drospirenon, cyproteronacetat Acetat-oder chlormadinonacetat gefunden wurden, werden in der Regel von Vorteil für Akne-management. Diejenigen, die etwas effektiver enthaltenen cyproteronacetat Acetat) als Wirkstoff.

Vorteile der Verwendung von kombinierten Pillen sind reduzierte flare-ups, reduziert Entzündungen und weniger schwere Anfälle von Akne. Es ist immer empfohlen, um die Behandlungen darauf ausgerichtet, die Akne, da Pille nur Akne-management als ein sekundärer Effekt.

Behandlung von Akne mit einer kombinierten Pille

Empfängnisverhütende Pillen sind nicht zugelassen, die von der MHRA für die strenge Behandlung der Akne, aber Ihr Arzt kann Ihnen vorschreiben, eine geeignete Pille, wenn Sie sexuell aktiv sind, und müssen ein hormonelles Verhütungsmittel oder die Pille zu Ihrem Menstruationszyklus regulieren aber auch passieren, leiden leichter oder schwerer Akne.

Wenn die Pille, die Sie verwenden, hilft schon in den Abbau-Akne-dann ist es in Ordnung, zu tragen, zu verwenden. Wenn jedoch macht es den Zustand verschlechtern, dann kann es sich lohnen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste alternative Pille dass kann verbessern Sie Ihre Akne.

Es kann einige Monate dauern, bevor Sie beginnen zu sehen, die Ergebnisse der oralen Kontrazeptiva auf die Akne, wie einer anfänglichen flare-up kann in der Regel auftreten, wenn eine Frau beginnt, Einnahme von oralen Kontrazeptiva. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und zu verstehen, was Verhütungsmittel funktioniert am besten für Ihren Körper ist entscheidend bei der Behandlung von Akne effektiv neben der Verwendung von geeigneten Akne-Behandlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.