Harninkontinenz – Info, Ursachen & Behandlungen

Inkontinenz – oder Harninkontinenz ist definiert als die unfreiwillige Weitergabe von Urin. Inkontinenz ist gedacht, um Einfluss auf bis zu 6 Millionen Menschen in Großbritannien, mit unterschiedlichen Auswirkungen auf Männer und Frauen. Obwohl Häufig und selten lebensbedrohlich, kann es störend sein, die Menschen zur Vermeidung bestimmter Aktivitäten, setzen zusätzliche Belastung für Ihre Blase. Es gibt Inkontinenz-Behandlungen zur Verfügung zu helfen, zu lindern die Verlegenheit der Bedingung aber, da Sie ein verschreibungspflichtiges Medikament, das nur sehr wenige Menschen besuchen Ihren Arzt, um die Behandlung der Harninkontinenz, die Sie benötigen.

Obwohl viele Menschen können davon betroffen sein, die von Harn-Kontinenz kann aber weiter mit Ihrer routine als normal, die Symptome können unangenehm sein, werden unangenehm und störend. Die Behandlung ist daher angeraten, sich zu vergewissern, dass dieser Zustand nicht negativ auf Ihrem täglichen Leben. Bei euroClinix erhalten Sie Inkontinenz-Behandlung, ohne Ihren Arzt zu besuchen. Als mit allen verschreibungspflichtigen Medikamenten müssen Sie füllen einen kurzen online-Konsultation form, um sicherzustellen, die Behandlung für Sie richtig ist. Alle Bestellungen werden absolut diskret und wir haben eine schnelle Neuordnung-Dienst für wiederholen Rezepte.

Was ist Inkontinenz?

Inkontinenz ist die Unfähigkeit zur Kontrolle der Blase, so dass Urin Lecks, bevor Sie in der Lage, um es auf die Toilette. In jene, die Inkontinenz ist der Verlust der Kontrolle kann auftreten, beim lachen, Strecken, gähnen und übung. Es kann verursacht werden durch eine Reihe von Problemen, einschließlich der schwachen Beckenbodenmuskulatur nach der Geburt, überschüssige Anstrengung, Operation oder Alter. Die Blase kann nur teilweise leer, wenn Sie auf die Toilette gehen, so dass zusätzliche Urin zu verlieren, wenn Sie nehmen Teil in den Tag zu Tag Aktivitäten. Es gibt zwei verschiedene Arten der Inkontinenz:

  • Stress-Inkontinenz – Tag für Tag Druck wie Husten und lachen, wodurch Sie undicht Urin.
  • Dranginkontinenz – Gefühl, den Drang zu urinieren innerhalb von Sekunden benötigen, um zu gehen, so dass es schwierig/unmöglich zu bekommen, auf die Toilette auf Zeit.

Manche Menschen haben eine Mischung von beiden.

Was sind die Ursachen Inkontinenz?

Die Nieren senden Urins durch die Harnröhre, die Samenleiter, transportieren es in die Blase, wo es bleibt, bis Sie den Drang zur Toilette. Für die Blase zu halten Urin richtig es braucht die Unterstützung der Beckenboden-Muskulatur. Teil der Muskeln job ist, um sicherzustellen, das Rohr Freigabe Urin aus der Blase bleibt geschlossen, bis Sie die Toilette. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, zur Toilette, muss sich das Gehirn gesendet, ein signal, zu sagen, die Blase entleert werden muss. Wenn Sie erreichen das Bad und die Toilette benutzen Ihren Körper, entspannt die Muskeln. Wenn es nicht möglich ist, so durch die Muskeln zu schwach, um zu halten, bis Sie bereit sind, oder die Nachricht nicht erreichen Ihr Gehirn, um Ihnen genug Zeit, um es auf einer regelmäßigen basis, dies ist bekannt als Inkontinenz.

Die Ursachen der Inkontinenz können von person zu person variieren, aber der Grund für die Entwicklung von stress-Inkontinenz nach feinen vorher ist in der Regel aufgrund der Beckenbodenmuskulatur oder Harnröhren-Schließmuskel immer schwach. Drang-Inkontinenz ist in der Regel aufgrund der Blasenmuskulatur wird überaktiv. Es gibt bestimmte Faktoren, die machen kann Sie eher zu entwickeln Inkontinenz. Es gibt mehrere Arten von diesem Zustand, mit der zwei häufigsten Arten als stress-Inkontinenz und Drang-Inkontinenz. Die Ursachen hinter diesen beiden Typen unterscheiden.

  • Schwangerschaft und Natürliche Geburt
  • Übergewicht
  • Die Geschichte der Familie
  • Älter
  • Blase Chirurgie, oder eine Operation, um den Bereich
  • Medikamente
  • Neurologischer Probleme

Stress-Inkontinenz ist die vielleicht häufiger von den beiden. Es entsteht, wenn die Blase weicht dem Druck, der gesetzt wird, aus dem Urin. Als Ergebnis, Ihre Harnröhre nicht geschlossen bleiben. Faktoren, die dazu beitragen kann, um die Harnröhre nicht geschlossen bleiben, gehören geschwächte oder beschädigte beckenmuskulatur und Schäden an den Muskeln dafür verantwortlich, dass die Harnröhre geschlossen (urethra-sphincter).

Dranginkontinenz ist, wenn der Drang zu urinieren beweist zu groß, was in den Urin, bevor eine Toilette erreicht ist. Es ist verursacht durch die Blase Instabilität, die bewirkt, dass die detrusor Muskeln kontrahieren zu früh. Faktoren, erhöhen Sie Ihre chance der Dranginkontinenz gehören, übergewicht, das Alter, die Geschichte der Erkrankung in der Familie und Schwangerschaft.

Was sind die Symptome der Inkontinenz?

Die Art der Inkontinenz Sie haben eine Rolle spielen, auf die Art der Symptome, die Sie entwickeln können.

Stress-Harninkontinenz: das wichtigste symptom Der SUI ist-urinal Leckage, die entsteht, wenn Sie Ihre Blase unter Druck zu setzen, zum Beispiel, wenn Sie Husten, niesen, lachen oder körperlichen Aktivität.

Drang-Harninkontinenz: Das wichtigste symptom für diese Erkrankung ist ein plötzlicher Drang zu urinieren. Auslöser sind ändern Sie Ihre position plötzlich oder das Geräusch von fließendem Wasser. Andere Symptome, die darauf hindeuten, dass Sie die Bedingung haben, zählen die Notwendigkeit zu urinieren, mehrere Male während der Nacht und Urin während des Geschlechtsverkehrs.

Wie kann ich es verhindern?

Es ist zwar nicht immer möglich, zu verhindern, dass diese Bedingung, der Umsetzung einer gesunden Lebensweise kann helfen, senken Sie Ihr Risiko, die Krankheit zu entwickeln. Fettleibigkeit ist ein bekannter Risikofaktor für den Zustand, Essen eine gesunde ausgewogene Ernährung kann helfen, reduzieren Sie Ihre Chancen, die Inkontinenz. Für beide Männer und Frauen, bestimmte übungen helfen, stärken Beckenboden, wie schwache Beckenboden-Muskeln sind eine wesentliche Ursache für eine Harninkontinenz. Die Reduzierung, wie viel Alkohol oder Koffein, die Sie verbrauchen, reduzieren Sie die Menge an Flüssigkeit produziert, die durch Ihre Nieren und kann helfen, zu verhindern Irritationen der Blase.

Behandlung für Inkontinenz

Behandlung für Inkontinenz verfügbar ist, um zu verhindern, dass die Erkrankung, die Ihr Selbstwertgefühl und alltäglichen lebensstil. Es gibt Produkte zur Verfügung, die helfen können, tränken Sie den Urin, sollten Sie einen Unfall haben, aber stoppen Sie die Leckage insgesamt Rezept Inkontinenz-Behandlung verfügbar, ohne die Notwendigkeit, Ihren Arzt zu besuchen bei euroClinix. Detrusitol und Vesicare sind beide Medikamente, die helfen können, um die Blase stärker zur Linderung von Tag zu Tag Aktivitäten verursacht Leckage. Sie helfen auch bei der Drang-Inkontinenz von Ihnen zu helfen, fühlen Sie das Bedürfnis zu urinieren, bevor die Letzte minute.

In Verbindung mit Medikamenten-übungen können auch verwendet werden, um physisch stärken die Blase und Beckenbodenmuskulatur. Änderungen des Lebensstils wie Gewicht zu verlieren und ändern der Medikation, wenn dies die Ursache kann auch helfen.

Für schwere Fälle dieser Erkrankung, die chirurgische Optionen, die berücksichtigt werden müssen, die für die stress-Inkontinenz gehören sling Verfahren, urethrale Füllstoffe, Colposuspension, Band-Verfahren für Frauen und künstliche urinausscheidende Schließmuskeln für Männer. Jedoch, bevor Sie erwägen, Chirurgie, ist es ratsam, dass Sie sich an einen Arzt, und eine körperliche Untersuchung, um zu sehen, wenn andere Behandlungen können helfen, die Bedingung.

Verhinderung von Inkontinenz

Wenn Sie ein Mitglied Ihrer Familie leidet an Inkontinenz oder sind bereits in eine Risiko-Gruppe für Entwicklung, können Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie Ihre Blase nicht so stark, wie es einmal war konnte man Methoden benutzen, um zu verhindern, Inkontinenz zu verhindern, dass es eine Verschlechterung. Dazu gehören:

  • Reduzieren oder stoppen Alkohol – als ein Diuretikum Alkohol macht Sie urinieren häufiger. Die Abholzung zu stoppen oder reduzieren kann die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Inkontinenz-Beschwerden. Begrenzung der anderen Diuretika wie Tee, Kaffee und koffeinhaltige Getränke, ist es ratsam, wenn Sie sind die Gefahr der Entwicklung von Inkontinenz. Alkohol und Koffein sind beide bekannt für mehr Urin Produktion. Dies könnte sich verschlimmern bestehende Inkontinenz verursachen oder schwächere Blase zu entwickeln.
  • Gewicht zu verlieren, wenn Sie übergewichtig sind, dies wird mehr Druck auf Ihre Blase, so dass es eher für Sie leiden an Inkontinenz. Dies ist, warum es so Häufig bei Frauen während der späten Schwangerschaft zu.
  • Bewegung – fit im Allgemeinen kann halten das Gewicht nach unten, die verhindert, dass Druck auf die Blase. Aufmerksamkeit zum Beckenboden-übungen vor allem nach einer Operation oder um die Blase kann verhindern, Inkontinenz oder Heilung von Inkontinenz nach einer Geburt natürlich.

Wie zu kaufen Behandlung für Inkontinenz online

Viele Menschen mit Inkontinenz nicht aufsuchen, weil Sie sich schämen darüber zu sprechen mit Ihrem Hausarzt. Es ist ein Zustand, dass betrifft sowohl Männer und Frauen aller Altersgruppen, die behandelt werden kann effektiv mit verschreibungspflichtigen Behandlung online. Bei euroClinix zu erhalten verschreibungspflichtige Behandlung für Inkontinenz online müssen Sie zuerst eine online-Konsultation form. Es dauert nur ein paar Minuten dauern und wird dann an einen Arzt zur Genehmigung vor. Dies ist, um sicherzustellen, das Medikament interagiert nicht mit anderen bereits bestehenden medizinischen Bedingungen oder Medikamente. Sobald genehmigt, das Medikament wird diskret verpackt und verschickt für die Anlieferung zu Ihrer Adresse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.