Rauchen und Impotenz – Wie das Rauchen Führt zu Impotenz


Was geschieht bei einer Erektion?

Am besten verstehen, wie das Rauchen beeinflusst penis Gesundheit, es ist eine gute Idee, um zu verstehen, was genau passiert bei einer Erektion, und wie wichtig ein gesunder Kreislauf-system ist in diesem Prozess.

1. Das Gehirn ist sexuell stimuliert wird.

brain stimulation

2. Dies löst dann ein signal abgegeben werden, in der para-vetricular Kern des Gehirns, im hippocampus.

hippocampus of brain

3. Diese Signale werden dann durch Weitergabe des zentralen Nervensystems mit Hilfe von autonomen Nerven, bis es schließlich erreicht der Prostata und der corpora cavernosa.

Coropora cavernosa - Penis anatomy

4. Wenn diese Signale erreichen der corpora cavernosa,, es entspannt sich, die es erlaubt Blut zu füllen die porösen Geweben.

corpus cavernosa flaccid and errect

5. Wie dies geschieht, werden die Muskelfasern in den Arterien führen Blut in den penis zu erweitern, damit das Blut fließen mehr frei auf der penis, wodurch eine Erektion.

Penis anatomy

6. Nach einem Mann Orgasmen, die Signale aus dem Gehirn ändern, das führt zu einem Anstieg von Noradrenalin durch die Nerven in den Genitalien, wodurch der penis wieder schlaff geworden.

Flaccid and erect penis

Wie funktioniert Rauchen beeinflussen, wie der penis Funktionen?

Allgemein, Penis Blut Druck niedrig ist, dass Raucher, die weitgehend durch Arteriosklerose (Verhärtung der Arterien). Dieser Zustand tritt auf, wenn Fettablagerungen aufbauen und verhärten sich entlang der Wände der Arterien werden so dick, dass Sie verringern die Strömung von Blut durch diese Arterie. Mit einem Rückgang der Blutfluss durch die Arterien in den Körper, dass nicht genug Blut in der Lage ist, zu Reisen in den penis um eine Erektion zu erzeugen, was zu Impotenz.

Nikotin wurde auch direkt im Zusammenhang mit dem auftreten von Impotenz bei Männern. Wenn Nikotin stimuliert bestimmte Hormone im Gehirn, verursacht es auch penile Gewebe zu schnell Vertrag. Wenn Sie zusammenziehen, den Blutfluss durch die Arterien eingeschränkt ist, was bedeutet, dass das Blut nicht fließen in den penis. Dies wird als akuter Vasospasmus.

atherosclerosis

Nikotin inhaliert beim Rauchen hat eine andere Wirkung auf den penis, die aufgerufen wird, venöse dilatation. Im Grunde ist das Nikotin hat einen direkten Einfluss auf die Ventil-system, reguliert die Strömung von Blut aus dem penis nach einer Erektion. Weil das system nicht korrekt arbeiten, was oft passiert, ist, dass Blut fließt aus dem penis schneller als es sein sollte, die Ergebnisse in einer kurzen Erektion.

Sowohl die akute als auch Vasospasmus und venösen dilatation, sind eine direkte Folge der Wirkung von Nikotin, was bedeutet, dass, wenn Sie das Rauchen aufgeben, könnte es einen signifikanten Unterschied machen.

Müssen helfen, das Rauchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.