Scheidenpilz-Symptome und Behandlung


Was ist Soor?

Soor ist ein Pilz-Erkrankung, die leicht behandelt und verhindert werden. Scheidenentzündungen verursacht durch die Gattung Candida Hefe.

Es gibt immer eine kleine Menge von Candida in der vagina, die ist nicht schädlich. Aber wenn es vermehrt sich, es kann die Ursache für die Soor-Infektion.

Scheidenpilz betrifft die meisten Frauen irgendwann in Ihrem Leben. In der Tat, 75% der Frauen erleben Soor, die während Ihrer Lebensdauer. Obwohl es wirkt sich auf die vagina, Soor ist nicht eingestuft als ein STI, da es nur selten sich durch sex.

Soor ist nicht schlimm und es tut keinen Schaden zu Ihrem Körper, aber es ist oft unbequem.

Sobald Sie die Behandlung beginnen, Soor in der Regel klärt in ein paar Tagen. Es verursacht keine langfristigen Auswirkungen, aber es kann wieder kommen.

Gibt es andere Arten von Soor?

Männer und Frauen können Soor bekommen. Es kann sich auf die:

  • vagina
  • penis
  • Achselhöhle
  • Leiste
  • der Raum zwischen den Fingern
  • Mund

Wir bieten keine Behandlungen für die mündliche Soor, aber wir bieten Behandlung für Soor bei Männern.

Wo kommt die Drossel her?

Die Candida-Arten der Hefe, die bewirkt, dass Soor ist bereits natürlich vorkommende in der vagina. Allerdings, wenn es beginnt, sich zu vermehren, kann es zu Soor. Sie sind eher zu entwickeln, Soor, wenn Sie:

  • benutzen Sie parfümierte Seifen/Dusche, waschen Sie Ihre Genitalien
  • haben unkontrollierte diabetes
  • verwenden Sie tampons oder Damenbinden, die duftenden
  • Schwanger sind
  • vor kurzem wurde die Einnahme von Antibiotika
  • ein geschwächtes Immunsystem haben.

Soor mag wachsen in warmen und feuchten Bedingungen. Es geschieht normalerweise, wenn das Gleichgewicht der Bakterien ändert.

So, zum Beispiel, der Schwangerschaft verursacht eine Veränderung im Hormonspiegel, das verändert Bakterien in der Scheide, was Häufig zu Strahlfäule.

Eine weitere Ursache können Schäden an der Haut, so dass, wenn Sie einen parfümierten Seife waschen dies kann dazu führen, Soor.

Was sind die Symptome von Soor?

Die Symptome von Scheidenpilz sind:

  • Juckreiz und Irritationen rund um die vagina
  • stechen oder Schmerzen beim Pinkeln oder Geschlechtsverkehr haben
  • weiße Entladung, die in der Regel nicht riechen

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie vaginale Soor oder nicht, dann ist dein Ausfluss kann Ihnen helfen, das herauszufinden. Der normale Ausfluss aus der Scheide:

  • hat keinen unangenehmen Geruch
  • ist klar oder weiß
  • nass und rutschig ist
  • ist dick und klebrig

Die meisten Frauen haben vaginalen Ausfluss und es ist nichts zu befürchten. In der Tat, es ist Ihre vagina Weg, um selbst feucht zu reinigen und vor Infektionen geschützt.

Allerdings, wenn Ihr Ausfluss ist weiß und hat ein Aussehen wie Hüttenkäse, dann könnte es ein Anzeichen von Soor. Sie sollten ärztlichen Rat suchen, wenn Sie Ihre Entlastung:

  • riecht fischig
  • grün, gelb oder schaumig
  • Auftritt mit Blasen oder Wunden
  • tritt bei Blutungen oder Becken-Schmerz

Sie brauchen nicht zu Ihrem partner sagen, Sie haben Soor, es sei denn, Sie sind Symptome, auch. Wenn Ihr partner ist Männlich, Ihre Symptome können vorhanden als:

  • Reizung, brennen, Rötung oder Juckreiz an der Spitze des penis oder rund um die Vorhaut
  • Schwierigkeiten beim zurückziehen der Vorhaut
  • eine Entlastung wie ein cottage Käse unter der Vorhaut

Wie weiß ich, ob ich eine Behandlung benötigen?

Sie bekommen können online überprüft, wenn Sie denken, Sie haben Soor. Füllen Sie einfach eine schnelle online-assessment-Fragebogen, um loszulegen.

Ihr Hausarzt kann auch überprüfen, um festzustellen, ob Sie Soor haben. Diskutieren Sie Ihre Symptome mit Ihnen – Sie können sogar laufen weitere tests.

Soor tut in der Regel gehen Weg von sich selbst für viele Menschen. Aber wenn Ihre Symptome sind unangenehm, die Behandlung helfen könnte.

Jedoch, Sie sollten sich selbst beurteilt im Fall, dass Ihre Symptome sind nicht Soor. Zum Beispiel, wenn Sie eine STI-und Sie lassen es unbehandelt, kann dies ernsthafte Gesundheit oder Fruchtbarkeit zu Folgen.

Was sind meine Behandlungsoptionen?

Wir bieten Ihnen vier Optionen für die Behandlung von:

  • Clotrimazol 2% Creme
  • Clotrimazol 1% Creme
  • Clotrimazole 500mg Pessar (vaginal-Tablette) und Clotrimazole cream combo
  • Fluconazol 150mg Kapsel und Clotrimazole cream combo
  • Clotrimazol ist der generische name für Canesten und andere Soor oder antimykotische Medikamente. Es ist eine Creme, die auf die Haut aufgetragen oder als ein Pessar. Clotrimazol Cremes helfen, reduzieren Juckreiz oder Schmerzen um die Außenseite der vagina oder der vulva.

    Einige Frauen finden auch, dass ein normaler Weichmacher (Feuchtigkeitscreme) ist nur so gut bei der Linderung dieser Symptome. Wenn Sie irgendwelche Symptome der Entladung sowie den Juckreiz, eine interne Behandlung wie die Clotrimazol Pessar oder die Fluconazol Kapsel wäre besser für die Behandlung Ihrer Symptome.

    Fluconazole ist eine orale antimykotische Medikamente zur Behandlung von vaginalen Hefe-Infektionen wie Soor. Das Medikament funktioniert durch anhalten der Hefe nicht mehr wachsen.

    Wie kann ich vermeiden, dass Soor?

    Sie können vermeiden, dass die Drossel durch:

    • mit Wasser und erweichenden soap-Ersatz reinigen Sie die Haut um Ihre vagina
    • nur waschen Sie Ihre vaginalen Bereich einmal pro Tag
    • Vermeidung von parfümierten Seifen, Duschgels, Tücher und vaginal-Lufterfrischer
    • Vermeidung eng anliegende Unterwäsche, Strumpfhosen und Hosen
    • halten Sie Ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle, wenn Sie Diabetiker sind
    • Anwendung von Feuchtigkeitscreme um die Haut Ihrer vagina ein paar mal am Tag (Vorsicht, dass diese Schwächen können Kondome)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.