Über die Menopause Test-und HRT


Was sind die Symptome der Wechseljahre?

Menopause bewirkt, dass die Ebenen der Hormone östrogen und Progesteron zu ändern. Einige Frauen Segeln durch die Wechseljahre ohne Symptome, aber einige Erfahrung, eine Reihe von erschütternden Veränderungen. Der Rückgang der östrogen ist die Hauptursache für diese Symptome.

Häufige Symptome sind:

  • Schwitzen mehr als normal in den Tag
  • Nachtschweiß
  • Hitzewallungen – Wärme oder Hitze auf dem Gesicht, Hals, und Brust, die Verbreitung zum rest des Körpers
  • Probleme mit dem schlafen
  • Stimmungsschwankungen, reizbar, deprimiert oder ängstlich
  • schlechtes Gedächtnis oder Konzentration
  • müde
  • Herzklopfen oder Herzrasen – dies kann auch auftreten, mit Hitzewallungen

Symptome im Zusammenhang mit den reproduktiven und Harnwege Organe:

  • Verkürzung und Straffung des vaginalen Kanal
  • vaginale Trockenheit, Juckreiz oder brennen
  • Beschwerden oder Schmerzen während oder nach dem sex
  • niedriger Sexualtrieb oder keine Lust zu haben sex
  • Schmerzen oder brennen beim Pinkeln
  • die Notwendigkeit, um zu Pinkeln, dringend oder häufiger
  • wiederkehrende Harnwegsinfektionen (UTIs)
  • Benetzung selbst (Inkontinenz)

Symptome können auch auftreten, die über einen längeren Zeitraum und kann nicht immer sofort bemerkt. Sie umfassen:

  • Allgemeine Beschwerden und Schmerzen in den Gelenken oder Muskeln – diese können überall im Körper auftreten, wie Hände, Hals, Rücken, Knie oder Knöchel
  • unregelmäßige Perioden – die Länge der Zeit, die zwischen jedem Zeitraum kann kürzer oder länger (vielleicht auch Monate auseinander)
  • schwereren Zeiten
  • Haarausfall
  • trockene, dünne oder juckende Haut – menopause bewirkt, dass einige Verlust der Haut-protein (Kollagen)
  • Osteoporose (brüchige Knochen) – diese Regel nicht beachtet, es sei denn es ist ein Knochen-Fraktur (Hüfte, Wirbelsäule oder Handgelenk Frakturen sind die meisten typisch)

Was sind die Phasen der Wechseljahre?

Die Menopause tritt in drei Stufen:

  • peri-menopause ist Dies die Zeit bis zu den Wechseljahren, wie Ihr Körper beginnt zu ändern. Es dauert in der Regel drei bis fünf Jahre und beginnt in der Regel in Ihren späten 40ern. Können Sie beginnen, um Symptome wie Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, vaginale Trockenheit und unregelmäßige Perioden
  • die Wechseljahre gelten Sie als das erleben der menopause, wenn Sie haben nicht einen Zeitraum für 12 Monate gerade, ohne andere mögliche Ursachen, wie Krankheit, Medikamente, Schwangerschaft oder Stillzeit. Das Durchschnittliche Alter, wenn eine Frau beginnt die menopause in Großbritannien ist 51
  • post-menopause ist Dies die Zeit, nachdem Sie hatten keine Zeiträume für 12 volle Monate. Es ist nicht ungewöhnlich, noch erleben einige der Symptome, die Sie hatten während der peri-menopause Bühne

Wie funktioniert der menopause-test ab?

Die menopause test ist ein einfacher Bluttest. Ihre Blutprobe wird verwendet, um zu testen Sie Ihre Follikel-stimulierendes Hormon (FSH) Ebenen. Dies wird zeigen, ob Sie schon durch die Wechseljahre.

Das kit enthält drei Lanzetten, die werden verwendet, um stechen die Haut, so dass Sie sammeln eine Blutprobe. Es gibt auch eine vollständige Anleitung im kit enthalten.

  • Waschen Sie Ihre Hände mit warmem Seifenwasser. Der test ist einfacher zu tun, wenn Ihre Finger warm sind
  • Trocknen Sie Ihre Hände
  • Verwenden Sie eine der Tupfer abwischen, eine Ihrer Fingerspitzen. Es ist eine gute Idee, um die Verwendung der Mittel-oder Ringfinger der hand, die Sie schreiben nicht mit
  • Warten Sie, bis die Fingerspitze trocken ist
  • Drehen und entfernen Sie die lila stick aus einer lancet. Legen Sie Sie in der Mitte Ihrer Fingerspitze, und drücken Sie die lila Taste, die am Ende
  • Ein kleiner Tropfen Blut sollte beginnen sich zu bilden auf Ihrer Fingerspitze. Wenn dies nicht funktioniert, auf den ersten zu gehen, können Sie erneut versuchen, mit den anderen beiden anderen Lanzetten
  • Verwenden Sie das Gewebe, um wischen Sie den ersten Blutstropfen Weg, dann Holen Sie sich das collection-tube
  • Zeigen Sie mit Ihrem finger nach unten und drücken Sie die Seiten der Ihre Finger um einen Tropfen Blut in das entnahmeröhrchen.
  • Halten Sie tun dies, bis Sie füllen Sie das Rohr an der oberen Linie. Wenn Sie nicht genügend Blut, das Rohr zu füllen, verwenden Sie die extra Lanzetten auf einem anderen finger, wiederholen Sie die oben genannten Schritte
  • Sobald Sie fertig sind, verwenden Sie die Pflaster zur Abdeckung Ihrer Fingerspitze
  • Setzen Sie den Deckel auf das collection tube und Schrauben Sie es fest
  • Schreiben Sie Ihre details auf dem Aufkleber. Dies ist ein wichtiger Schritt, da das Labor diese Angaben benötigen, um in der Lage zu tun Ihren test
  • Setzen Sie das Etikett auf das collection tube und setzen Sie die Röhre in die Brieftasche. Dann legte die Brieftasche in den prepaid-Umschlag
  • Post die Probe in unser Labor
  • Ihre Ergebnisse, zusammen mit Beratung durch unsere ärzte, in Ihrem Konto zwei bis drei Tage nach Ihrer Probe kommt ins Labor

Wann sollte man die Wechseljahre test?

Die beste Zeit, um die menopause-test ist, wenn Sie haben nicht schon einen Zeitraum für 12 volle Monate.

In der peri-menopause, während Sie Ihre Periode immer unregelmäßig, Ihre FSH-Spiegel kann eine Menge ändern von Tag zu Tag, so dass es möglich ist, ein normales Ergebnis, selbst wenn Sie einige der Symptome der Wechseljahre.

Der test kann nicht sagen, Wann Sie Ihre Periode zu stoppen.

Der test kann auch nützlich sein, wenn Sie über 50 und habe mit progresterone-nur Empfängnisverhütung. Wenn Ihr Kontrazeption bedeutet, dass Sie nicht Perioden trotzdem, der test ist eine nützliche Methode, um herauszufinden, wenn Sie gegangen sind, durch die die menopause bereits.

Wir empfehlen nicht die Prüfung ablegen, wenn Sie mit der kombinierten Pille, oder du bist bereits mit HRT.

Was ist HRT?

Hormon-Ersatz-Therapie (HRT) ist eine bekannte und wirksame Behandlung für Frauen mit Symptomen der Wechseljahre.

HRT ersetzt die Hormone, die Ihr Körper beginnt, um weniger während der Wechseljahre. Für viele Frauen stellt Sie eine wichtige und positive Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Es kann auch helfen, zu verhindern die Entwicklung von Osteoporose.

HRT kommt mit einigen Risiken, und es ist wichtig, zu diskutieren, sowohl die Vorteile und mögliche Nebenwirkungen mit einem Arzt.

Was sind die verschiedenen Arten von HRT?

Es gibt zwei verschiedene Arten von HRT): östrogen-nur (nicht Progesteron) und kombinierte HRT (östrogen und Progesteron).

Östrogen-nur Diese wird von Frauen verwendet, die in zwei verschiedenen Situationen:

  • wenn Sie hatten Ihre Gebärmutter entfernt wurde (Hysterektomie), die Sie nicht brauchen, Progesteron schützt die Gebärmutterschleimhaut
  • es verwendest du eine Creme oder Pessar zu helfen, mit vaginalen Symptome der östrogen-funktioniert nur lokal auf die Scheide

Kombinierte HRT Dies ist auf zwei Arten durchgeführt werden:

  • kontinuierliche kombinierte HRT – östrogen und Progesteron zusammen genommen werden als eine Tablette täglich kontinuierlich
  • sequenziellen oder zyklischen HRT – östrogen-nur für die ersten 14 Tage, dann beide Hormone für die zweiten 14 Tage

HRT ist auch aufgeteilt in lokale und systemische Behandlungen. Lokale Behandlungen werden direkt auf die vagina und Behandlung vaginaler Trockenheit. Systemische Behandlungen auf den ganzen Körper (das gesamte system), und Behandlung der Symptome der menopause verursachen können.

Was sind die verschiedenen Möglichkeiten, die Sie haben können HRT?

HRT kommt in Tabletten, patches, Cremes, Gele, pessare, oder vaginale Ringe.

Zava bietet eine Reihe von diese Behandlungen:

  • kontinuierliche kombiniert Tabletten
  • kontinuierliche kombinierte patches
  • vaginal östrogen (lokale HRT)
  • tibolon

Kontinuierliche kombiniert Tabletten

Diese werden als eine orale Tablette täglich (vorzugsweise zur gleichen Zeit jeden Tag) ohne Pause. Dies bedeutet, dass Sie nicht haben, eine monatliche Bluten. Jede Tablette enthält eine synthetische version von östrogen und Progesteron. Sie sind vorgeschrieben für Behandlung der Symptome bei postmenopausalen Frauen mit einer Gebärmutter.

  • Elleste Duet Conti von 2mg estradiol Halbhydrat (östrogen) und 1 mg norethisterone acetate (Progesteron). Erhältlich in Packungsgrößen von 84 (3 Monate)
  • Kliovance 1mg estradiol Halbhydrat (östrogen) und 0,5 mg norethisterone acetate (Progesteron). Erhältlich in Packungsgrößen von 84 Tabletten (3 Monate)
  • Premique Niedrigen Dosis von 0,3 mg konjugierte östrogene (eine Mischung aus zehn Arten von synthetischen östrogenen Hormone) und 1,5 mg medroxyprogesterone acetate (Progesteron). Erhältlich in Packungsgrößen von 84 Tabletten (3 Monate)

Elleste Duet Conti und Kliovance sind auch die für die Prävention der Osteoporose bei Frauen in den Wechseljahren, die wahrscheinlich um Knochen-Problemen und denen andere Behandlungen nicht vertragen oder nicht sicher zu nehmen.

Kontinuierliche kombinierte patches

Diese sind Flecken auf der Haut getragen.

  • Evorel Conti Jedes patch enthält 3.2 mg estradiol Halbhydrat (östrogen) und 11,2 mg norethisterone acetate (Progesteron). Erhältlich in Packungsgrößen von 8 (1 Monat), 16 (2 Monate), oder 24 (3 Monate) patches

Vaginal östrogen (lokale HRT)

Lokale HRT arbeitet für spezifische Symptome wie vaginale Trockenheit. Es wird sich nicht verbessern andere Symptome wie Hitzewallungen oder Schutz vor langfristigen Auswirkungen der menopause wie Osteoporose. Diese können verwendet werden, für Frauen mit oder ohne Gebärmutter, mit zu helfen, vaginale Symptome.

  • Vagifem in die vagina eingeführt, diese Tabletten enthalten estradiol Halbhydrat entspricht 10mcg von estradiol (östrogen). Die anfängliche Dosis ist eine vaginal-Tablette täglich für zwei Wochen. Nach den ersten zwei Wochen, verwenden Sie eine Erhaltungsdosis von einer vaginalen Tablette zweimal in der Woche
  • Ovestin Eine vaginale Creme. Jedes Gramm enthält 1 mg estriol enthält estriol (östrogen). Es ist angewendet mit einem Applikator, der eine 0,5 g-Dosis. Es ist vorgeschrieben für vaginale Trockenheit in der peri – und postmenopausalen Frauen. Es ist auch vorgeschrieben, bevor Chirurgie für vaginale Operationen. Die erste Dosis ist in der Regel ein Applikator-Dosis täglich für zwei bis drei Wochen. Nach diesem Sie eine Erhaltungsdosis von einer Applikator-Dosis zweimal in der Woche.
  • Estriol Creme Dies ist die generische version von Ovestin. Es enthält die gleichen Hormone in der gleichen Dosierung und kann verwendet werden, in der gleichen Weise wie Ovestin

Tibolon

  • Tibolon, Ein synthetisches steroid (mit der Marke Livial), die funktioniert ähnlich wie die Einnahme einer kombinierten HRT. Es ist vorgeschrieben für Symptome bei Frauen nach der Menopause oder zur Vorbeugung der Osteoporose bei Frauen nach der Menopause, die wahrscheinlich um Knochen-Problemen und denen andere Behandlungen sind nicht sicher. Jede Tablette enthält 2,5 mg tibolon und ist mit der täglichen Einnahme über den Mund, vorzugsweise zur gleichen Zeit jeden Tag. Erhältlich in Packungsgrößen von 28, 84 und 168 Tabletten

Wann sollten Sie starten von HRT?

Frauen können prüfen, mit HRT an jedem Punkt, wenn Ihre menopause Symptome beeinflussen Ihr tägliches Leben. Die Art der HRT, die empfohlen wird, für Sie kann unterschiedlich sein, je nachdem, Wann hattest du deine Letzte Periode und welche Symptome Sie haben. Es ist in der Regel empfohlen, um zu verwenden HRT auf die niedrigste Dosis für die kürzeste Zeit, die möglich ist.

Die aktuelle Forschung zeigt, dass Sie sollten anfangen, darüber nachzudenken, HRT-Behandlung vor dem Alter von 60 Jahren oder innerhalb von 10 Jahren von Ihrer Wechseljahre, wie dieser Zeitrahmen gibt den größten nutzen im Vergleich zu den Risiken.

Frauen über 60 in der Regel nicht beginnen HRT als der wahrscheinliche nutzen ist begrenzt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt für weitere Ratschläge, wie Sie können möglicherweise verwenden Sie eine low-dose-HRT-patch.

Wie lange benutzt Ihr HRT zur?

Wie lange sollten Sie verwenden HRT für hängt davon ab, wie hartnäckig Ihre Symptome sind. Wenn Sie die Einnahme von HRT für den alleinigen Zweck der Behandlung Ihrer Symptome, dann wird eine Dauer von zwei bis drei Jahren üblich ist.

Wie lange die Symptome dauern auch unterschiedlich stark obwohl. Einige Symptome erscheinen ein paar Monate, bevor Ihre Perioden angehalten werden, und einige Symptome können für die letzten Jahre nach.

Als menopause kann auch dazu führen, dass Osteoporose, die Sie haben können nehmen Sie es für länger, wenn das ist ein Anliegen.

Es ist wichtig, regelmäßige überprüfungen mit Ihren Arzt und besprechen Sie, wie lange Sie sollten die Einnahme von HRT.

Wer kann Zava ärzte verschreiben HRT zu?

Systemische HRT Sie können einen Fragebogen ausfüllen, für die systemische HRT wenn:

  • Sie habe mit diesen Formen der HRT für drei Monate mit Ihrem Arzt ‚ s Aufsicht
  • Sie habe keine Komplikationen oder Probleme
  • Sie sind zufrieden mit die Ergebnisse

Wenn Sie denken, dass eine systemische HRT könnte die richtige Behandlung für Sie, aber Sie haben nicht verschrieben wurde, vor, Sie sollten sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt.

Lokale HRT Sie bekommen können, bewertet für Ihren ersten vaginal-nur HRT durch unseren online-Arzt-service.

Wer nicht verwenden HRT?

HRT möglicherweise nicht für Sie geeignet, wenn Sie:

  • eine Geschichte von Brust -, Eierstock-oder Gebärmutter-Krebs
  • eine Geschichte von Blutgerinnseln oder eine Störung der Blutgerinnung (wie z.B. protein C -, protein S-oder antithrombin-Mangel)
  • ein Blut-problem namens Porphyrie
  • eine aktuelle Diagnose der angina pectoris
  • ein kürzlicher Herzinfarkt
  • unbehandelter Bluthochdruck – Blutdruck hätte kontrolliert werden müssen, bevor Sie beginnen können HRT
  • Lebererkrankung, wo die Leber-Funktion tests versagt haben, wieder zur Normalität zurückkehren
  • nicht abgeklärte vaginale Blutungen
  • unbehandelte Endometrium-Hyperplasie (abnorme und übermäßige Verdickung der Gebärmutterschleimhaut)

Sie können nicht verwenden HRT, wenn Sie Schwanger sind, und es ist nicht eine form der Empfängnisverhütung. Sie verwenden sollten, Kontrazeption bis zwei Jahre nach Ihrer letzten Periode, wenn du unter 50 bist oder für ein Jahr nach dem Alter von 50 Jahren.

Sie sind möglicherweise nicht in der Lage zu ergreifen, HRT wenn Sie die Einnahme mit folgenden Medikamenten:

  • Medizin zur Behandlung von Epilepsie wie phenytoin, phenobarbital und Carbamazepin
  • Medizin für Tuberkulose wie rifampicin und rifabutin
  • Medizin für die HIV-Infektion wie nevirapin, efavirenz, nelfinavir und ritonavir
  • Medikamente zur Behandlung der chronischen hepatitis
  • pflanzliche Zubereitungen, die Johanniskraut (Hypericum perforatum)
  • bosentan (für hohen Blutdruck in der Lunge) – wenn Sie Evorel Conti Pflaster
  • Antikoagulantien – dies ist, wenn Sie Tibolon, wie es kann eine Verstärkung der Wirkung von Antikoagulantien, insbesondere warfarin

Was sind die Nebenwirkungen der HRT?

HRT kann einige Nebenwirkungen verursachen wie bei jeder anderen Medizin. Jede Behandlung ist anders und die Informationen, die Broschüre mit der HRT Medizin wird mehr im detail auf:

  • wie nehmen Sie Ihre HRT
  • Risiken
  • was Medikamente, die Sie können und können nicht mit es
  • Nebenwirkungen

Die meisten Nebenwirkungen schnell wieder Weg – es dauert einige Zeit für Ihren Körper zu gewöhnen HRT. Wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen, die Sie in der Regel begleichen Sie innerhalb der ersten paar Wochen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie länger als drei Monate an oder sind besonders lästig. Ihr Arzt kann vorschlagen, eine andere Art von HRT oder ändern Sie Ihre Dosis.

Einige mögliche Nebenwirkungen sind:

  • (übelkeit) übelkeit
  • unregelmäßige Blutungen oder Schmierblutungen
  • prämenstruelle Symptome
  • Kopfschmerzen
  • Brustspannen und Erweiterung
  • Akne oder fettige Haut
  • Blähungen
  • Wassereinlagerungen
  • Schmerzen im unteren Bauch
  • Rückenschmerzen
  • Krämpfe in den Beinen

Besuchen Sie Ihre nächste A&E-Abteilung, wenn Sie feststellen, dass diese seltene, aber schwerwiegende Auswirkungen:

  • plötzlichen Anstieg des Blutdrucks
  • Schwindel, Verwirrung oder Verlust Bewusstsein
  • scharfe Schmerzen in der Brust, plötzliche Atemnot oder Schmerzen und Schwellungen in den Beinen – das könnte ein Blutgerinnsel
  • Schmerzen in der Brust mit Ausstrahlung in die Arme, Gesicht oder Kiefer, Ohnmacht, Atemnot – das sind Symptome einer Herz-Angriff
  • plötzliche Taubheit einer Körperseite, plötzliche Probleme beim sehen, sprechen oder gehen, unerklärliche Migräne-Typ-Kopfschmerzen mit oder ohne gestört vision – dies könnte ein Schlaganfall
  • Gesicht, Mund oder Hals Schwellung oder Schwierigkeiten beim atmen – das ist wahrscheinlich eine allergische Reaktion
  • gelbe Augen oder der Haut – dies kann ein Hinweis auf eine Leber-problem
  • ein Hautausschlag (Urtikaria)

Was sind die Risiken der Einnahme von HRT?

Studien haben gezeigt, dass HRT kann das Risiko erhöhen:

  • bestimmte Arten von Krebs
  • Schlaganfall
  • Blutgerinnsel

Die Arzneimittel-und Healthcare products Regulatory Agency (MHRA) einen Bericht veröffentlicht, der im August 2019 auf neue Erkenntnisse über das erhöhte Risiko von Brustkrebs auf HRT. Diese Befunde zeigen, dass das Risiko höher ist, als ursprünglich angenommen. Die MHRA die Packungsbeilage deckt diese im detail.

Sie sollten mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Bedenken über die Risiken in Ihrem Jahresbericht. Wenn Sie irgendwelche Fragen über die MHRA neue Erkenntnisse in der Zwischenzeit können Sie die Nachricht, die unsere ärzte über Ihr Konto. Sie werden gerne alle Bedenken, die Sie haben können. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie gehen, um Ihre nationalen Brustkrebs-screening-Termine und machen den Brustkrebs selbst-checks, wie gut.

Studien haben auch vorgeschlagen, dass der Start von HRT bei Frauen gehen durch die Wechseljahre, stellt eine Verringerung des Risikos von:

  • Osteoporose und Hüft-und Wirbel-Frakturen
  • die gesamtmortalität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.